7 Jan

Wie wählen Sie Ihre perfekte Matratze

Woher wissen Sie, wenn das Bett Sie schlafen auf gerade die richtige ist?

„Wenn Sie aufwachen am Morgen und haben einige Schmerzen im unteren Rücken und strecken kann und der es in 15 oder 30 Minuten zu entfernen, bedeutet, dass Sie an einem unpassenden Matratze für Sie“, sagt Breus.

Die richtige Matratze, auf der anderen Seite, ist eine auf die Sie keinen Druck fühlen, fast wie Ihnen in der Luft schwebenden bist, sagt Breus.

Wenn Sie sich für eine neue Matratze suchen, Experten empfehlen Sie probeweise in den Laden und zur Festlegung auf jeder Matratze in der Position, in der Sie normalerweise schlafen. Breus schlägt Ausgaben mindestens 10 bis 15 Minuten auf dem Bett. Und bringen Sie Ihre eigenen Kissen! Je mehr Sie können die Art und Weise werden Sie auf der Matratze, wenn Sie es nach Hause schlafen zu replizieren, die besser sind Ihre Chancen der Kommissionierung die richtige ist.

Federkernmatratzen

Federkernmatratzen sind noch bei weitem die am häufigsten verwendet. Sie unterstützen Sie mit Schraubenfedern und in den meisten heute gebaut wird jede Spule einzeln umschlossen. Dies hilft den Bett Wetter Jahren der Nutzung und verhindert, dass die Spulen nicht herausspringt der Matratze. Oben auf den Spulen sind eine Vielzahl von Materialien für Komfort hinzugefügt, von Kissen auf Memory-Schaum-Latex. Es ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Vertriebsmitarbeiter können versuchen, Sie auf die Idee zu verkaufen, dass mehrere Spulen bedeutet mehr Komfort, aber das ist nicht unbedingt wahr, Breus und Shamie sagen.

„Sie brauchen nicht wirklich eine Spule zählen über 390“, sagt Breus. Darüber hinaus ist der Unterschied im Gefühl so klein, es schwer zu merken.

Vorteile: Es gibt viel der Federkernmatratzen auf dem Markt, von denen wählen. Sie reichen in der Festigkeit, die Lockerheit der Kissen oben, und im Preis um fast jeden Vorlieben und Brieftasche zu passen.

Nachteile: Es gibt keine direkte Beziehung in den meisten Fällen zwischen Preis und Komfort, sondern Shamie schlägt Lenkung klar der billigsten Federkernmatratze. Wenn es nicht genügend Federn und Kissen, Ihnen angemessene Unterstützung, sagt er, werden Sie wahrscheinlich aufwachen mit einem schmerzenden Rücken.

Bedingungen: Für jemanden, der stark übergewichtig ist, können Federkernmatratzen bieten eine stärkere Unterstützung, so dass sie leichter in die und aus der bekommen, sagt Breus. Festere Versionen sind gut für Menschen mit Rückenschmerzen. Aber der Frühling-basierte Matratzen können komfortabel für fast jedermann sein.

Memory Foam-Matratzen

Memory Foam-Matratzen werden immer beliebter. Sie bestehen aus Schichten unterschiedlicher Schaumdichten, die auf Gewicht und Temperatur zu reagieren, und sind für den Komfort bekannt, weil sie an die spezifische Form des Körperkontur gebildet. Memory Foam Topper sind ebenfalls erhältlich.

Vorteile: Durch Formen an die Form Ihres Körpers, wie Sie Ihr Gewicht verschiebt sich durch die Nacht, Memory-Schaum reduziert Druckstellen und Schmerzen lindert. Memory-Schaum absorbiert auch Bewegung, also, wenn Sie schlafen mit einem Partner, sind Sie wahrscheinlich, um von seinem Drehen und Wenden gestört werden.

Nachteile: Eines der größten Beschwerden Memory Foam-Matratzen ist, dass, weil diese Matratzen sind temperaturempfindlich, Enthärtung und Formen mit Ihrem Körper Wärme, können sie machen Sie während der Nacht sehr heiß fühlen. Breus sagt auch, Memory Foam-Matratzen sind dafür bekannt, einen unangenehmen chemischen Geruch emittieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *