2 Feb

Wählen Sie einen Tennisschläger, wählen Sie den richtigen Schläger für Tennis

Haben Sie eine Frage haben – „Wie ein Schläger für Tennis zu wählen?“. Es gibt viele Parameter und Eigenschaften, die das Modell teilen und verwirrt sie leicht genug, vor allem, wenn Sie ein Anfänger sind. Zeichnen Sie eine kleine Klassifizierung der Schläger nach ihren Parametern, es wird Ihnen helfen, den richtigen Tennisschläger wählen:

Schwere Schläger:
Vorteile: einen größeren Sweetspot, überträgt weniger Vibrationen in den Griff, produziert mehr kräftige Schläge
Nachteile: weniger manövrierfähig

Tough Schläger:
Vorteile: hat eine größere Sweetspot, produziert es mehr kräftige Schläge
Nachteile: Der Stift überträgt Schwingungen Mehr

Schläger mit einer großen Fläche der Felge:
Vorteile: hat eine größere Sweetspot, es produziert mehr kräftige Schläge, besser Resists Torsions-
Nachteile: Hat eine kürzere Laufzeit-Service-Strings

Lange Schläger:
Vorteile: Sie erzeugt eine kräftige Schläge
Nachteile: weniger manövrierfähig als eine kurze

Rackets mit einer erhöhten Dicke der Felge:
Vorteile: Sie erzeugt eine kräftige Schläge
Nachteile: wahrscheinlicher, dass der Ball mit der Felge eingreift, wenn abgeschnitten oder stark verdreht oder Schlaganfall

Die Auswahl der Schläger für Tennis – ist nicht einfach, vor allem für einen Anfänger, weil viele Verkäufer versuchen, auf ein bestimmtes Modell zu verhängen, die sie schlecht verkauft, oder zum Beispiel teurer ist. Sie können die anderen Klassifikationen hören, aber keine Angst. Wir geben es um die Dinge einfacher zu navigieren und einfacher, einen Schläger für Tennis, geeignet für Sie zu wählen.

Leistungsstarke Rackets Tennisschläger oder das Spiel zu verbessern
Wie der Name schon sagt sind sie auf die Kapazität in erster Linie konzentriert. Diese Modelle haben eine erhöhte Kopfgröße (107-135 sq. Inch), erweiterte Größe (27-29 Zoll), geringes Gewicht (226-269) und der Rest wird für eine ausreichende Konzentration an Gewicht in der „Schock“ Zone an der Seite des Kopfes verschoben. Sie sind für Spieler mit kürzeren und weichen Twist gedacht, die mehr Macht erhalten wollen.

Racquet Club
Sie sind meist Licht (269-311 g), eine mittlere Zunahme der Kopfgröße (95-102 sq. Inch) ausgeglichen sind, so dass der Schwerpunkt etwas außerhalb der Mitte und eine erhöhte Länge (27,5 bis 28 Zoll). Sie haben mittel-hoch oder niedrig mittlere Leistung und eignen sich am besten für den Mittel prodvinutovo Tennisspielniveau, erhöhte Manövrierbarkeit.

Rackets mit einem hohen Maß an Kontrolle oder Spielen Tennisschläger
Diese Modelle werden von professionellen Spielern und Tennisspieler des Vereins mit einem hohen Level des Spiels verwendet. Sie sind schwer (325-368 g), haben einen flexiblen Rand, haben eine reduzierte Kopfgröße (85-98 sq. Zoll), das Gleichgewicht verschoben in Richtung der Griff Wendigkeit zu erhöhen, um die Länge eines Standard- oder erweiterten. Als Ergebnis erhalten wir ein Low-leistungsstarke Racket für Tennisspieler geschaffen, die ein Modell mit mehr Kontrolle bevorzugen.

So denken die Auswahl der Schläger für Tennis nicht jetzt etwas sehr schwierig. Wir sagen Ihnen jetzt ein paar Regeln, die Sie wissen müssen, um die richtige Schläger für Tennis zu wählen.

– Rackets mit einer starren Felge für professionelle Spieler, weil, wenn der Ball in der Mitte verpasst sie mehr verletzen Ihr Handgelenk und Ellbogen

– Rackets mit einer starren Felge ermöglicht mächtiger Schläge auszuführen
– Schwerere Rackets helfen, die Kraft des Aufpralls zu erhöhen
– Schwerere Rackets haben große Größe des Kopfes, das heißt, große „impact spot“
– Schwerere Rackets besser mit Vibration abgeschreckt
– Rackets mit größeren Köpfe bieten mehr Ballgeschwindigkeit
– Die meisten Saiten sind auf den Modellen mit einem größeren Kopfgröße zerrissen
– Rackets mit größeren Köpfe haben eine größere „impact spot“
– Rackets mit größeren Köpfe besser sind mit Vibration abgeschreckt
– Längere Rackets erhöhen die Kraft des Aufpralls
– Längere Rackets, weniger manövrierfähig als die Standardlänge Modell

So ist die Hauptsache, wenn ein Schläger für Tennis Wahl – ist auf die Art und Weise, um zu entscheiden, in dem das Spiel, das Sie (offensiv oder defensiv) neigen dazu, und natürlich, wie ernst werden Sie Tennis spielen. All dies werden Sie in der Lage sein, zu verstehen, aber nur mit der Erfahrung, die von Training zu Training zu dir kommen, so dass für Anfänger ist es am besten, einen Tennisschläger zu holen ist einfacher und billiger, als die Sicherung auf die ersten Rückschläge passieren kann, aber es ist immer zu bedenken, daß, wer verliert, bekommt er wertvolle Erfahrungen und vor allem – die richtigen Schlüsse zu machen! Wir hoffen, dass wir Ihnen geholfen haben – angesichts der notwendigen Beratung und jetzt ist die Frage – „Wie ein Schläger zu wählen“ Sie werden nicht mehr quälen. wenn Sie Fragen haben jedoch, können Sie uns per Telefon oder E-Mail, auf der Website aufgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *