5 Mai

Eine falsche Matratze kann weitgehend verantwortlich für Schmerzen im unteren Rücken oder Nacken

Die Wahl der Schicht ist ein entscheidender Prozess, um unseren Schlaf zu genießen. Eine ungeeignete Schicht kann für eine große Menge von Schmerzen in der Taille oder im Nacken, für Schlaflosigkeit und Müdigkeit verantwortlich sein.

Die Theorie der harten Schicht, die für viele Jahre als ideal galt, wurde umgestoßen. Die richtige Matratze, kombiniert mit dem richtigen Kissen, unterstützt und umschließt die natürliche Verkippung von Wirbelsäule und Nacken und hilft, die Nerven und die angespannten Muskeln zu entspannen.

Die für Kinder und Jugendliche bestimmte Matratze sollte nicht zu weich sein, damit der Körper im Inneren „sinken“ kann, aber nicht zu hart, um der natürlichen Neigung der Wirbelsäule zu folgen, die immer noch wächst.

Inländischer Staub, Feuchtigkeit und schlechte Belüftung erleichtern das Wachstum von Mikroorganismen. Alle Produkte des Unternehmens werden von internationalen Organisationen zertifiziert und aus hochwertigen Materialien, die „atmen“ und verhindern das Wachstum von Mikroben, so dass sie geeignet für Menschen, die an Asthma leiden und Allergien.

  • матраци happy dreams

Um die richtige Matratze wählen Sie eines unserer Geschäfte besuchen, wo Sie die ganze Sammlung Schichten finden

Wählen Sie die Art von Kissen, die zu Ihnen passt und legen Sie sich so lange hin, wie Sie es brauchen. Probieren Sie verschiedene „Schlafstopps“ aus und bleiben Sie etwas länger an der Haltestelle, die Sie normalerweise zum Schlafen wählen. Fühlen Sie, wie die Matratze Ihr Gewicht absorbiert und sich sanft an jede Kurve Ihres Körpers anpasst, um sie von der Müdigkeit des Tages zu befreien.

Durch den Wechsel verschiedener Matratzenarten und mit Hilfe unseres erfahrenen Personals finden Sie die Matratze, die Ihrem persönlichen Körper und Ihren persönlichen Bedürfnissen und Gewohnheiten entspricht.

Wenn es darum geht, eine Matratze für Ihr Kind zu wählen, versuchen Sie sich zuerst, um sicherzustellen, dass Sie die gute Qualität der Materialien haben und lassen Sie dann Ihr Kind sich hinlegen, um die Härte zu wählen, die zu ihm passt.

Der Körpertyp und die Art, wie jede Person schläft, sind der entscheidende Faktor bei der Auswahl der richtigen Matratze für jedes Alter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *